SCHLIESSEN

Auf einen Blick

Suche

"Meine Kirche - dafür habe ich etwas übrig"

© Foto: A. Simon

 


So lautet das Motto, unter dem wir Sie heute um Ihre Unterstützung bitten. Viele Menschen, Kinder, Jugendliche und Erwachsene fühlen sich in unserer Gemeinde gut aufgehoben. Wir haben Mitarbeitende, die für Sie da sind, und Räume, in denen Sie willkommen sind.

 

 

 

Die vielfältigen Aufgaben in der Gemeinde kosten Geld:

 

Geld für Gebäude, Mitarbeitende und Sachausgaben. Geld, das viele von Ihnen uns als Kirchenmitglieder mit Ihrer Kirchensteuer zur Verfügung stellen. Dafür danken wir Ihnen herzlich! Ebenfalls dankbar sind wir für die vielen ehrenamtlichen Mitarbeitenden. Um weiterhin so ein vielfältiges Angebot für Sie bereithalten und Sie in Räumen willkommen heißen zu können, in denen Sie sich wohlfühlen, brauchen wir Ihre Hilfe.

 

Wir bitten um Ihre Spende:

 

Über jede kleine und große Spende freuen wir uns sehr! Vielleicht ist es Ihnen möglich einen Dauerauftrag mit einer monatlichen Spende einzurichten. Dann können wir verlässlich für die Zukunft planen. Oder Sie haben eine besonderen Wunsch, wofür Ihre Spende verwendet werden soll?

Schwerpunkte, für die wir Ihre Spende erbitten, sind die Kinder- und Jugendarbeit in unserer Gemeinde, die allgemeine Gemeindearbeit ( z.Bsp. Blumenspenden ), die Diakonie, Kirchenmusik, das Ishinde Hilfsprojekt, die Hilfe für Geflüchtete, der Fairstand und die Sanierung der Kirchenfenster .

Informationen zu einzelnen Spendenschwerpunkten erhalten Sie bei der Nutzung der eingefügten Links.

Bitte geben Sie bei Ihrer Spende einen der aufgeführten Schwerpunkte als Kennwort mit an.

Ansonsten verwenden wir Ihre Spende für die Allgemeine Gemeindearbeit, nämlich dort, wo es besonders nötig ist.

 

Vielen Dank!