Ausstellung „Am Anfang schuf Gott Himmel und Erde“ Im Anschluss an den Gottesdienst eröffnet Anneliese Schwien ihre Ausstellung mit Fotos zum Thema "Licht".

So. 07.07.2024 11:00 Uhr bis So. 28.07.2024 10:00 Uhr
Ev.-Luth. Melanchthon-Kirchengemeinde Hamburg-Groß Flottbek, Ebertallee 30, DE-22607 Hamburg

Noch war die Erde leer und ungestaltet, von tiefen Fluten bedeckt.
Finsternis herrschte, aber über dem Wasser schwebte der Geist Gottes. Da sprach Gott: Licht soll entstehen. (1. Mose 1, Verse 3-5)

Das Licht ist also das erste Werk in Gottes Schöpfung. Licht ist Energie, Licht gibt uns Orientierung, durch Licht können wir unsere Umgebung wahrnehmen, es gibt uns Sicherheit und gibt uns Wärme. Die Ausstellung meiner Fotos zum Thema „Licht“ wird im Anschluss an den Gottesdienst eröffnet. Ich freue mich sehr darauf und hoffe, Sie dann begrüßen zu dürfen!

Datum So. 07.07.2024 11:00 Uhr bis So. 28.07.2024 10:00 Uhr
Ort Ev.-Luth. Melanchthon-Kirchengemeinde Hamburg-Groß Flottbek, Ebertallee 30, DE-22607 Hamburg
Veranstaltungsart Präsenzveranstaltung
Veranstalter

Hamburg, Groß Flottbek - Melanchthon-KG
Ebertallee 30
DE - 22607 Hamburg

www.melanchthonkirche-hamburg.de
buero@melanchthonkirchengemeinde.de
+49 40 891306

Termin teilen