SCHLIESSEN

Auf einen Blick

Suche

Event - Detail

Veranstaltungen

Gottesdienst mit Gedenken an Sophie Scholl (9. Mai 1921 - 22. Februar 1943) | 09.05.2021 | 10:00

Rogate

Melanchthonkirche Groß Flottbek, Ebertallee 30, 22607 Hamburg

Information

Zeit
09.05.2021 | 10:00
Veranstalter
Ort
Melanchthonkirche Groß Flottbek
Ebertallee 30
22607 Hamburg
Leitung
Pastor Heiko Jahn und Kantor Burkhard Nehmiz

Beschreibung

Sie ist keine 22, als sie am 22. Februar 1943 in München auf dem Schafott endet: Sophie Scholl. Mit ihr sterben ihr Bruder Hans und Christoph Probst – sie alle sind Mitglieder der Widerstandsgruppe „Weiße Rose“ und sie müssen sterben, weil sie in der Universität Flugblätter gegen ein mörderisches Regime verteilt haben.

Zum Geburtstag von Sophie Scholl, der sich genau am Sonntag, dem 9. Mai 2021 zum 100. Mal jährt, schrieb die Komponistin Bayaru Takshina ein Werk für Sopran, Klarinette, Cello und Klavier unter dem Titel „Es reut mich nichts“.

Es musizieren: Lisa Brand (Sopran), Ferec Akbarov (Klarinette), Nariman Akbarov (Cello) und Burkhard Nehmiz (Klavier).

Ansprache und Liturgie: Pastor Heiko Jahn.

Themen

Gottesdienst | Konzerte

zurück zur Übersicht