SCHLIESSEN

Auf einen Blick

Suche

 

Evang.-Luth. Melanchthon-Kirchengemeinde Groß Flottbek • Ebertallee 30 • 22607 Hamburg 

 

 

 

© Foto: T. Schuessler

Bitte beachten!

 

Vorankündigungen sowie Durchführung von Konzerten und Veranstaltungen in der Melanchthongemeinde

 

Alle zur Zeit geplanten Termine für Gottesdienste, Konzerte, Veranstaltungen, musikalischen Angebote usw. sind bis auf weiteres nur möglich soweit dies behördliche Vorgaben ermöglichen. Betrachten Sie diese Termine bitte mit Vorbehalt, kurzfristige Änderungen sind immer möglich!

Losung des Tages

Monday, 25. January 2021

Aber mit dir will ich nicht ein Ende machen. Ich will dich mit Maßen züchtigen, doch ungestraft kann ich dich nicht lassen.

mehr

Corona 2021

 

Liebe Gemeindeglieder, liebe Besucher*innen,

 

Aufgrund der aktuellen Situation und der Maßnahmen zur Eindämmung des Corona-Virus gelten für alle Aktivitäten in Kirche und Gemeindehaus die AHA-Vorschriften:

 

Medizinische Maske tragen (Definition med. Maske)  - Hände desinfizieren - Abstand halten.

Bei Anzeichen einer Erkältung bleiben Sie bitte zu Hause.

Das gemeinsame Singen ist auf Grund der derzeit gültigen Coronaverordnung nicht erlaubt.

 

 

 

EKD / Corona

Nordkirche / Corona

Hamburg / Corona

Online - Weihnachten in der Melanchthongemeinde

© Melanchthongemeinde Groß Flottbek

 

Liebe Gemeindemitglieder,

 

dieses Jahr wird Weihnachten anders. Und auch unsere Gemeinde ist davon betroffen. Für uns und sicher auch für Sie sind diese Einschränkungen schmerzhaft. Aber: Wir begegnen dieser Weihnachtszeit gemeinsam lebendig und kreativ. Wir probieren etwas Neues aus. Und wir freuen uns dabei über Ihre Resonanzen, Ihr Feedback, Eure Weihnachtswünsche. Lasst uns in Verbindung bleiben!

 

Unter dem Link: https://weihnachten.godsapp.de/

 

ist der Weihnachtsgottesdienst online abrufbar. So können Sie selber entscheiden wann es Ihnen passt mit Ihren Lieben gemeinsam den Gottesdienst zu feiern.

 

Wir wünschen Ihnen Frohe Weihnachten!

Pastor Heiko Jahn und Kantor Burkhard Nehmiz

Weihnachtsoratorium | VORFREUDE VERLÄNGERT – PROJEKT VERSCHOBEN

© Bild: Bednarz / Nehmiz

Liebe Freundinnen und Freunde der Kirchenmusik der Melanchthongemeinde,

 

im Januar 2020 schien das Projekt „Weihnachtsoratorium von Johann Sebastian Bach“ den geplanten Verlauf zu nehmen. Wir wollten alle 6 Bach-Kantaten als große musikalische Weihnachtsfeier vom 1. Weihnachtstag bis zum Epiphaniasfest genau an den Tagen aufführen, für die Bach sie komponiert hatte.

Nun ist das Jahr 2020 bisher aber gänzlich anders als gedacht verlaufen. Viele Beschränkungen beim Singen und Musizieren sowie die Sorge um die Gesundheit vieler, haben die Aussicht, ein großes Orchester mit einem großen Chor in der Melanchthonkirche (mit dem dann hoffentlich großen Publikum) auftreten lassen zu können, extrem verringert. So habe ich mich nun entschlossen unter der Überschrift VORFREUDE VERLÄNGERT – PROJEKT VERSCHOBEN die 6 Kantaten aus Johann Sebastian Bachs Weihnachtsoratorium erst im nächsten Jahr aufzuführen.

Nun habe ich zusammen mit der Schriftstellerin Anja Bednarz ein Buch über das Weihnachtsoratoriums-Projekt erstellt. Dort schreibe ich über den Weg vom Traum zur Aufführung und erzähle einiges aus meinem Leben und der Arbeit in der Melanchthongemeinde. Außerdem bekomme ich Besuch von keinem Geringeren als Johann Sebastian Bach, mit dem ich mich ausführlich unterhalten kann. Viele Bilder und Gedanken zum Projekt von Musikerinnen und Orchestermitgliedern geben Einblick in die wunderschöne Aufgabe, Musik mit Laien einzustudieren und aufzuführen.

Das Buch (DIN A 4) hat 48 Seiten und ist zum Preis von 12,- Euro in den Musikgruppen und nach dem Gottesdienst erhältlich.

Kantor Burkhad Nehmiz

Mehr als 5 Sterne – Hoffnung leuchten lassen

© Logo Hoffnungsleuchten / Nordkirche / AfÖ

 

 

Hoffnung verbindet.

 

In dieser besonderen Advents- und Weihnachtszeit lädt das Werk Kirche im Dialog in Kooperation mit dem AfÖ alle Gemeinden und Menschen unserer Nordkirche dazu ein, eigene Sterne der Hoffnung zu gestalten und in der Welt als Hoffnungsleuchten zu verbreiten: im Fenster, am Gartenzaun, oder auch verschiedene Orte miteinander verbindend durch eine Sternenkette von Fenster zu Fenster, von Balkon zu Balkon, von Garten zu Garten, von der Kirche bis zur Bäckerei oder über die Straßen.

So kann ein strahlendes Netz aus #hoffnungsleuchten in der Nordkirche und darüber hinaus entstehen: #mehrals5sterne!

Diese Aktion ist besonders Social Media geeignet, indem die Bilder von den Sternen unter den Hashtags #mehrals5sterne #hoffnungsleuchten um die Welt geschickt werden können. Diese können auch in der Facebook-Gruppe "Mehr als 5 Sterne" geteilt werden.

Als Lichter der Hoffnung lassen sich die Sterne natürlich auch verschenken und verschicken. Es braucht dazu nur einen Stern ( eine Vorlage gibt es auf www.hoffnungsleuchten. de ), auf den Ihr das Wort "hoffnungsleuchten" schreibt. Hängt ihn in der Adventszeit in Eurem Ort auf, nehmt ihn mit, wenn Ihr unterwegs seid, und postet ein Foto mit den Hashtags #mehrals5sterne und #hoffnungsleuchten.

Wir finden die Idee toll und machen mit.

Montag, 25.1.2021 15 Uhr | Geburtstagsnachfeier

© Foto: P. Schuessler

 

Montag, 25.1.2021 15 Uhr | Geburtstagsnachfeier

(Termin unter Vorbehalt !!!)

 

 

Am Montag, dem 25. Januar 2021 sind alle Seniorinnen und Senioren, die in den Monaten Oktober, November und Dezember Geburtstag hatten, sehr herzlich zu einer kleinen Nachfeier in den Gemeindesaal eingeladen.

Es werden Kaffee, Tee und Kuchen angeboten werden. Es wird Zeit zum Gespräch untereinander sein. Und wir werden Geschichten und Gedichte zum Besten geben. Sie dürfen auch gern eine Begleitperson mitbringen!

Bitte melden Sie sich bis zum 18. Januar 2021 im Kirchenbüro an! Wir freuen uns auf Ihr Kommen!

8.2.-11.2.2021 Nachhaltig und für den guten Zweck

© Bethel v Bodel schwinghsche Stiftungen

 

Vom 08. bis zum 11.02.2021 sammeln wir wieder Altkleider für die Brockensammlung der v. Bodelschwinghschen Stiftungen Bethel.

 

Zu unseren Büroöffnungszeiten werden in unserem Kaffeekiosk (rote Hütte) im Kirchgarten modische, gut erhaltene Kleidungsstücke sowie paarweise zusammengebundene Schuhe, Federbetten, Wolldecken und Plüschtiere/Stofftiere angenommen.

Gebrauchte Kleidung zu spenden ist nachhaltig und dient im Falle Bethels gleichzeitig dem guten Zweck. Die Erlöse aus dem Wiederverkauf helfen behinderten, kranken, alten oder sozial benachteiligten Menschen. Neben den Menschen in Bethel profitiert auch die Umwelt von gespendeter Kleidung, denn Altkleider sind kein Abfall, sondern ein wertvoller Rohstoff, der sich wieder in den Wirtschaftskreislauf zurückführen lässt.

Durch die Wieder- und Weiterverwertung der Textilien können Ressourcen, die sonst bei der Neuproduktion verbraucht würden, eingespart werden. Durch Bethels Mitgliedschaft im Dachverband FairWertung wird sichergestellt, dass sowohl die Sammlung als auch die Verwertung der gebrauchten Kleidung transparent, kontrolliert und ethisch vertretbar abläuft.

Bitte bringen Sie die Altkleiderspenden in den Säcken, die in unseren Räumen extra dafür ausliegen.

Weitere Infos gibt es unter www.bethel.de und www.brockensammlung-bethel.de .

Unterstützung für Angehörige von Menschen mit Demenz

© Foto: T. Schuessler

 

Unterstützung für Angehörige von Menschen mit Demenz

 

Es ist an der Zeit, dass wir, Gabriele Cardinal und Brigitte Samson, uns vorstellen. Seit zwei Jahren leiten wir in der Melanchthon-Gemeinde eine Gruppe für Angehörige von Menschen mit Demenz. Wir sind zwei erfahrene Gruppenleiterinnen, die durch eigenes Erleben mit Wissen und Empathie für die Angehörigen mit ihren Sorgen da sind.

In unserer offenen Gesprächsgruppe finden Teilnehmende regelmäßig Unterstützung, Austausch und Kontakt. Auch neu Interessierte sind jederzeit herzlich willkommen. Unsere Kirchengemeinde kooperiert mit der Alzheimer Gesellschaft. Als Leitende haben wir regelmäßige Supervisionstermine und nehmen außerdem die Weiterbildungsangebote wahr.

Die Gruppe trifft sich jeden letzten Montag im Monat 10:00 - 12:00 Uhr in den Räumen der Melanchthon-Gemeinde in der Ebertallee 30. Die Teilnahme ist kostenfrei. Unsere Treffen dürfen unter Berücksichtigung aller Hygienevorschriften auch in dieser Zeit stattfinden.

Alzheimer Gesellschaft Hamburg

 

Wir freuen uns auf Sie, Gabriele Cardinal und Brigitte Samson

Kirchliche Angebote in Ihrer Nähe

Veranstaltungen

10 Veranstaltungen

SO 07.02.2021 | 10:00 Gottesdienst mit Feier des Abendmahls

Sexagesimae

Predigttext: Lukas 8, 4-8 (9-15)

Pastor Heiko Jahn

 

Melanchthonkirche Groß Flottbek, Ebertallee 30, 22607 Hamburg

Zu den Veranstaltungsdetails